www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 2       Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 14:17:28 
Titel: Zivile/kommerzielle russische Luftfahrt
Antworten mit Zitat

Ich darf vorstellen ...

http://www.knaapo.ru/rus/gallery/

http://www.knaapo.ru/rus/gallery/events/presentation/is_now.wbp

http://www.knaapo.ru/rus/gallery/events/presentation/final.wbp
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy



Zuletzt bearbeitet von Foxhound am So Feb 24, 2008 23:00:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
runway
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 28.04.2005
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 17:44:09 
Titel:
Antworten mit Zitat

Das sieht doch mal sehr gut aus. Vor allem erkennt man auf den ersten Blick nicht das russische Design. (so wie bei der Tu-204 z.B.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 17:52:21 
Titel:
Antworten mit Zitat

Ich wette, von der kommen noch Militärversionen. Als als Patrouillenflugzeug wäre die doch was feines.


Bin ja gespannt, ob die Il-96 noch richtig zu Potte kommt. Bis jetzt sollen da doch nur ein paar verkauft worden sein.
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
runway
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 28.04.2005
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: So Sep 30, 2007 19:12:47 
Titel:
Antworten mit Zitat

IL-96 sicher nicht mehr. Wenn ich mir anschaue was die allein Probleme mit Ihrem Ladesystem haben, brrrr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Mo Nov 19, 2007 10:23:04 
Titel: Iljushin Finans liefert zusätzliche Tu-204 nach Iran
Antworten mit Zitat

MOSKAU, 16. November (RIA Novosti). Ilyushin Finans Co plant, am kommenden Montag bei der Luftfahrtausstellung Dubai Air Show-2007 einen vorläufigen Vertrag über die Zusatzlieferung von 30 Flugzeugen des Typs Tu-204-100 nach Iran zu unterzeichnen.

Das erfuhr RIA Novosti von einer den Verhandlungen nahe stehenden Person.

Das Abkommen zwischen der russischen Finanz- und Leasinggesellschaft Ilyushin Finans Co und der iranischen Fluggesellschaft Iran Airtour soll den Verkauf von 30 russischen Maschinen vorsehen, die mit zukunftsorientierten Triebwerken des Typs PS-90 A2 aus der Produktion der Firma „Permer Motoren“ ausgestattet sind.

Wie der Gesprächspartner der Agentur bemerkte, hatte Ilyushin Finans bereits einen festen Vertrag über die Lieferung von fünf Flugzeugen Tu-204-100 nach Iran geschlossen.

Die erste Lieferung solcher Verkehrsmaschinen, die den Forderungen der Fluggesellschaft Iran Airtour angepasst sind, ist im Jahr 2009 geplant.

Das im Jahre 1995 zertifizierte Mittelstreckenflugzeug Tu-204 bietet 210 Passagieren Platz.

Quelle: http://de.rian.ru/business/20071116/88444909.html
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 10:44:18 
Titel: Suchoi legt Produktionsplan für SuperJet-100 fest
Antworten mit Zitat

LANGKAWI (Malaysia), 07. Dezember (RIA Novosti). Der Produktionsplan für das Mittelstreckenflugzeug Sukhoi SuperJet-100 ist bis zum Jahr 2011 fertig gestellt worden.

Das teilte Michail Pogossjan, Generaldirektor der Flugzeugholding Suchoi, auf der internationalen Ausstellung von Luft-, Raumfahrt- und Marinetechnik LIMA-2007 auf der malaysischen Insel Langkawi mit.

„Durch feste Bestellungen, die wir von russischen Fluggesellschaften bekommen haben, sind wir bei der Produktion von Flugzeugen in den Jahren 2008 bis 2009 voll, zu 50 Prozent im Jahr 2010 und sogar teilweise im Jahr 2011 ausgelastet“, sagte er.

Auf die Frage nach dem ersten asiatischen Auftraggeber der neuen Maschine sagte der Chef der Suchoi-Holding: „Wir arbeiten ziemlich eng mit Fluggesellschaften aus Indonesien, Vietnam, China und Indien zusammen. Wir haben auch Kontakte mit malaysischen Partnern.“

Ihm zufolge hängt die Lieferung der SuperJets-100 nach Südostasien mit den Finanzierungsverfahren zusammen.

Auf die Möglichkeit der Lizenzproduktion dieser Flugzeuge in Südostasien eingehend, sagte Pogossjan, dass alles von der Zahl der herzustellenden Jets abhänge.

„Es lohnt sich nicht, über die Lizenzproduktion zu sprechen, wenn es um den Erwerb von zehn Maschinen geht. Denn in diesem Fall wird jegliche Übergabe der Technologien zu einer Verteuerung führen. Die Lizenzproduktion lohnt sich, wenn wir über die Lieferung von 100 und mehr Flugzeugen sprechen“, erläuterte er.

Quelle: http://de.rian.ru/business/20071207/91343147.html
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 15:57:42 
Titel: Ist ein sehr heikler Markt
Antworten mit Zitat

in den Sukhoi da reingehen will.

"Overcrowded" ist noch untertrieben. Harte Konkurrenz überall in der Grösse...

Und Service & Support ist neben dem Produkt das Wichtigste.

Und ob die das schon ein bissel vorbereitet haben, naja..

Aber nachdem Putin ja den Untergang der USSR als grösste Katastrophe des letzten Jhdts sieht, und die USSR wieder auferstehen lassen will, wird's wahrscheinlich ein reines "domestic product" . Und Service & Support hats in der USSR ja auch nicht gegeben, also kanns druchaus erfolgreich sein in Putins Traumland, wenn einmal die Geschäfte wieder leer sind und die Flugpläne der wieder verstaatlichten Airlines eines Tages wieder in der Pravda veröffentlicht werden. Einmal im Jahr, immer fürs vorangegangene..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 16:39:33 
Titel:
Antworten mit Zitat

"Sales and Support" für den S-100 ist eine Partnerschaft mit Alenia Aeronautica. Und die verstehen was davon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 16:48:49 
Titel: Alenia baut ganz gut
Antworten mit Zitat

aber Service & Support, naja, frag mal bei ein paar europäischen Flugzeugherstellern nach..

Ich sag nicht, dass es unmöglich wär, ich würde mich freuen wenn aus Russland gute Konkurrenz zu Boeing, Airbus, Bombardier & Embraer käme, wär für den Konsumenten ein Gewinn..

Und Sukhoi und wie sie alle heissen können Flugzeuge bauen, keine Frage, nur, nachdem jetzt die gesamte Flugzeugindustrie a la USSR, sorry a la Putin, in ein zentrales de facto staatliches Gebilde zusammengefasst ist, wird da genauso wenig Profit rausschauen, wie bei der Gazprom.

Das sind jetzt auch noch die paar verbiebenen Minderheitsaktionäre schmerzlich daran erinnert worden vor Kurzem, dass Staatsfirmen einfach nicht profitabel arbeiten können..trotz höchster Öl- und Gaspreise hat die Gazprom einen deutlichen Gewinnrückgang verzeichnet...

Und so ähnlich wirds der Flugzeugindustrie in Russland gehen, mit dem Unterschied, dass die noch nie Profit gemacht haben..

Und wer sollte sich ein Produkt kaufen, bei dem der Kreml entscheidet obs support gibt oder nicht?

Bei den Machtspielchen die der Kreml da vor Kurzem mit der Lufthansa gemacht hat? Wird sich jede westliche Firma dreimal überlegen, so gut kann der Superjet gar nicht sein..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prometheus
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3779

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 17:22:31 
Titel:
Antworten mit Zitat

Viper

aber sag mal wenn die nicht profital arbeiten wie kann sich der putin einen 500 mrd. $ staatsfond leisten?
_________________
"I only regret that I have but one life to lose for my country."
Captain Nathan Hale, Continental Army

"you cannot be neutral between democrat and dictator, you can't be neutral between right and wrong."
Mary Harney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 17:32:33 
Titel: Ölpreise natürlich..
Antworten mit Zitat

die Öl und Gasroyalties gehen ja direkt an den Staat..

Und bitte, die Saudis haben auch jede Menge Knete momentan, haben die aber irgendeine profitable Industrie ausser dem Ölverkauf deswegen..?

Oder Dienstleistungsgewerbe, ich mein ausser der bin Laden Gang, also dem Export von Wahabi Ideen...?

Nein, Russland ist ein sehr langfristiges Projekt, und wirklich modern wird es erst werden, wenn die Ölpreise wieder im Keller sind, und die Russen draufgekommen sein werden, dass Putin und seine Crew in Wirklichkeit schlecht fürs G'schäft sind..

Aber das kann noch dauern...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 18:40:32 
Titel: After Sales Support
Antworten mit Zitat

gut, auf der web-site wird viel Wert auf die Feststellung gelegt, dass man sich bewusst ist, dass der After Sales Support der make-or-break switch sein wird..

warten wir's ab...




http://www.sukhoi.superjet100.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 18:44:56 
Titel: Re: Ölpreise natürlich..
Antworten mit Zitat

Viper hat folgendes geschrieben:
wenn die Ölpreise wieder im Keller sind

Ja, wenn ... Wenn Schweine fliegen, gehen auch die Ölpreise wieder runter ...
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Dez 10, 2007 18:55:55 
Titel: Schweine fliegen selten Foxhound,
Antworten mit Zitat

aber was glaubst wie schnell die Ölspekulanten zum Rennen anfangen, wenn unsere Welt von einer Rezension erschüttert wird...

Nicht, dass ich's mir wünsch, aber fürchte es wird kommen, und dann kannst das Öl zu Salatmachen verwenden, ob in Saudiarabien oder im Kreml..

"Tomatoes on Crude"

oder in einem Luxusrestaurant...

"Tomaten begleitet von West Texas Sweet" in Houston

Im Kreml, "Blinis an Sibirian Sour"....

Na was glaubst was sich dann abspielt.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 19:09:02 
Titel: Die Berijew Be-200 wird erstmals exportiert
Antworten mit Zitat

Am 26.12.2007 unterschrieben der russische Vorsitzende des Katastrophenschutzes Sergei Schoigu und Vertreter Griechenlands den Vertrag zum Kauf des Feuerlöschflugzeuges.

Die Einsätze von russischen Kräften in Portugal (2006), Griechenland, Serbien und Bulgarien mit Il-76, Mi-26 und Be-200 haben sich also ausbezahlt.
Griechenland soll Interesse an 7-14 Flugzeugen haben.

Quelle: http://www.jetjournal.net/News/Beriew-/-Irkut/Erster-Exporterfolg-der-Be-200.html
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 19:10:26 
Titel: Erste Tu-204 an Nordkorea
Antworten mit Zitat

Die nordkoreanische Fluggesellschaft Air Korjo/ Korea hat am 27.12.2007 seine erste Tu-204-300 erhalten.
Air Korea zeigt Interesse an weiteren Maschinen.

Das Langstreckenverkehrsflugzeug aus Uljanowsk ist das erste Flugzeug dieses Typs, das exportiert wurde.
Es kann bis 157 Passagiere aufnehmen und ist für Reichweiten von 5700 bis 10 000 km ausgelegt.

Quelle: http://www.jetjournal.net/News/Tupolew/Erste-Tu-204-an-Nordkorea.html


@Viper, heul nicht gleich wieder wie ein angeschossener Pudel, die Il-62 sind Fossile
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 19:23:14 
Titel: jetzt brauchen's nur
Antworten mit Zitat

noch zahlende Passagiere in Nordkorea...

Gibt's angeblich ned viele.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 19:27:19 
Titel: is auch kein
Antworten mit Zitat

Vorzeigekunde, die Air Korjo,...

naja, vielleicht machen's bei uns wieder einen österreichische-nordkoreanischen Freundschaftsclub, der dann exklusiv mit Air Korjo Abenteuerreisen veranstaltet...

Müssen's nur noch von der EU Blacklist runter, dort stehen's glaub ich drauf....die Nordkoeaner...

Wo fliegen die eigentlich hin so die Air Korjo... China, Russland... wo noch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 19:52:19 
Titel: Re: is auch kein
Antworten mit Zitat

Zitat:
noch zahlende Passagiere in Nordkorea...

Gibt's angeblich ned viele.....

Ein Kumpel war dort, und konnte ne Woche danach nix essen ... Ich hab vor, nächstes Jahr die Reise zu wagen.

Zitat:
Müssen's nur noch von der EU Blacklist runter, dort stehen's glaub ich drauf....die Nordkoeaner...

Dürfte mit neuen 204ern kein Problem sein. Aber sonst fliegen die nur alte Klapperkisten http://de.wikipedia.org/wiki/Air_Koryo

Zitat:
Wo fliegen die eigentlich hin so die Air Korjo... China, Russland... wo noch?

Nach Thailand ... Bummsbomber, um mich mal auf dein Niveau zu begeben
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
CaptainMaxwell
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.02.2005
Beiträge: 2618
Wohnort: Maxwell AFB, AL

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 19:54:01 
Titel: Re: is auch kein
Antworten mit Zitat

Viper hat folgendes geschrieben:
Wo fliegen die eigentlich hin so die Air Korjo... China, Russland... wo noch?


Das ist eh die Preisfrage... Raus darf niemand und rein will niemand (wenn er denen nicht grad irgendwelche Radartechnologie ver- oder irgendwelche Nukleartechnologie einkauft). Wozu brauchen die dann ein Langstreckenflugzeug? Die paar Shuttle-Flüge zur Familienzusammenführung wird Korean ja selbst auch noch zambringen.
_________________
Maxwell hat immer recht.
Er ist möglicherweise schlecht informiert, ungenau, stur, wirr, ignorant, vielleicht sogar abnormal dumm aber
ER HAT IMMER RECHT!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 23:05:04 
Titel:
Antworten mit Zitat

Die Tu-204 wurde ausgewählt, weil die günstig war. Ich habe das Gefühl, das da noch SuperJet 100 dazu kommen
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2007 00:04:28 
Titel: Bist ein Optimist, Foxhound,
Antworten mit Zitat

is ned gesagt, dass es das Regime in Nordkorea noch gibt, wenn der Superjet einmal fertig zugelassen ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prometheus
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3779

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2007 06:46:04 
Titel:
Antworten mit Zitat

warum so pessimistisch?

wird sich schon ein nachfolger für lil Kim finden lassen.
biggrin
_________________
"I only regret that I have but one life to lose for my country."
Captain Nathan Hale, Continental Army

"you cannot be neutral between democrat and dictator, you can't be neutral between right and wrong."
Mary Harney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Georg MADER-JDW
int. Luftfahrtjournalist
int. Luftfahrtjournalist


Anmeldungsdatum: 25.07.2004
Beiträge: 1033
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: So Dez 30, 2007 06:51:21 
Titel: Re: bezgl. DRNK - Stimmt so nicht...
Antworten mit Zitat

CaptainMaxwell hat folgendes geschrieben:
...und rein will niemand (wenn er denen nicht grad irgendwelche Radartechnologie oder irgendwelche Nukleartechnologie einkauft).

Das ist so formuliert nicht ganz richtig. Wohl hat das nichts mit der Flottenplanung der staatlichen Fluglinie Nordkoreas zu tun (und auch mit keiner Fischer-ähnlichen ideologischen Herzerwärmung für das linke Regime, aber unser Johannes vom VERKEHRSBÜRO (wo wir die MAKS und nächstes Jahr Fairford und Farnborough organisieren) hat bereits zweimal eine superbe Tour nach Nordkorea organisiert. Die wurde gestürmt, kein Wunder flog man von Peking mit Il-18 rein und hatte sogar eine eigene An-24 für Inlandsflüge und auf den Flughäfen war fotografisch so Einiges "mitzunehmen"... Also gerade für Unsereins gilt Deine Bemerkung nicht... nurmalso
_________________
Georg MADER -- Korrespondent von Jane's Defence Weekly / MILITARY-TECHNOLOGY
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Di Jan 01, 2008 16:46:23 
Titel:
Antworten mit Zitat

Wenn wir schon dabei sind, nordkoreanische Tu-154: http://bp0.blogger.com/_2BBc6-JDVWY/R0vtx3E0IqI/AAAAAAAABgA/8M5q1jY4Oq4/s1600-h/TU-154B2+P-552+AIR+KORYO+PYONYANG.JPG
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 2       Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group