www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
senator
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 669

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2007 08:48:16 
Titel: Krieg gegen Deutschland?
Antworten mit Zitat

Vor einigen Tagen habe ich an dieser Stelle gefragt, warum Herr Darabos einen Krieg gegen Eurofighter führt.
Sein Vokabular in Sachen EADS fordert diese Frage ja auch förmlich heraus.
Die Diskussion ist sehr stark emotionalisiert, wozu natürlich die Medien erheblich beitragen.

Seit Wochen wird auf Eurofighter „eingedroschen“, wenn dann ein EADS Verantwortlicher erklärt, dass bei Ausstieg auch die Gegengeschäfte betroffen seinen, dann heißt das in den Medien „Deutschland droht Österreich“ und der Kanzler legt sehr medienwirksam noch einen drauf:
„Wir lassen uns von den Deutschen nicht erpressen“.
Na gut, jeder muss wissen, wie man Freu(n)de gewinnt.

Ich habe ja in einem früheren Beitrag schon erwähnt, dass diese österreichische EF – Diskussion auch hier verfolgt wird, soweit Zugang zu den österreichischen Medien möglich ist.
Es wird auch da sehr emotional diskutiert, wobei es sich dabei immer um Leute handelt, die von Hause aus eine positive Beziehung zu Österreich haben.
Beispielsweise der Deutsch-Österreichische Freundeskreis in Hannover, aber auch andere Verbindungen.

Mittlerweile haben diese Gespräche oft auch die rationale Ebene verlassen und es wird polemisiert.
Das neueste Produkt in dieser Sache habe ich eben erst erhalten und das will ich Euch hier mitteilen:
Es handelt sich um ein Flugblatt mit folgender Headline:

"Urlaub in Österreich – Urlaub bei Feinden?
Nein danke, diesmal nicht"

In einem kurzen Begleitschreiben wird erwähnt, dass im Zuge der österreichischen Flugzeugbeschaffung der deutsche Vertragspartner in den Medien als Gangsterfirma hingestellt wird und die Deutschen sollten doch bestechen wen sie wollen, nur nicht Österreicher.
Dass ein rechtsgültiger Vertrag mit der Republik Österreich besteht, würde die Österreicher überhaupt nicht jucken.
Es sei wohl eine besondere Freude für viele Österreicher, den deutschen Nachbarn zu beleidigen und zu verunglimpfen.
Soviel zum Begleitschreiben und zum Handzettel.

Ich will die Sache nicht überbewerten, aber so wird das hier zumindest in weiten Teilen verstanden. Mein Eindruck von einer Kriegserklärung an einen deutschen Konzern zeigt sich wohl bestätigt.

Darüber, liebe Freunde der Luftfahrt, wollte ich Euch informieren.
(Sag’ mir wer deine Feinde sind und ich sage dir, wer du bist)


Zuletzt bearbeitet von senator am Fr Apr 20, 2007 09:27:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Foxbat
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 921

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2007 08:53:46 
Titel:
Antworten mit Zitat

Mit Deiner Einschätzung hast Du meiner Meinung nach völlig recht werter Senator. Die SPÖ vernichtet gerade viele Millionen € die in die Tourismuswerbung gesteckt werden, durch diesen Blödsin, bravo SPÖ! Aber vielleicht kommt euch ja unser Herr Bundespräsident besuchen um die Wogen zu glätten? Twisted Evil Man könnte ihm ja eine Führung durch Marx Geburtshaus anbieten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Warlord
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.07.2004
Beiträge: 472
Wohnort: N 48° 19´ 35.93" E 16° 41´00.79"

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2007 09:19:21 
Titel: Re: Krieg gegen Deutschland?
Antworten mit Zitat

Zitat:


Es handelt sich um ein Flugblatt mit folgender Headline:

"Urlaub in Österreich – Urlaub bei Feinden?
Nein danke, diesmal nicht"

In einem kurzen Begleitschreiben wird erwähnt, dass im Zuge der österreichischen Flugzeugbeschaffung der deutsche Vertragspartner in den Medien als Gangsterfirma hingestellt wird und die Deutschen sollten doch bestechen wen sie wollen, nur nicht Österreicher.


kommst du noch irgendwie zu dem flugblatt bzw. währe da ein scan möglich?
ich würde dieses schriftstück gerne haben!!!
_________________
"commune patriae solum cum sit carum"
Catilinarische Reden 4, 16
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogmatiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier


Anmeldungsdatum: 31.01.2007
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2007 11:10:21 
Titel:
Antworten mit Zitat

@Senator

Wenns dieses Flugblatt noch gibt, sende es doch per Post an die Österreichische Botschaft in D, oder an unser Bundeskanzleramt oder Landesregierungen von Tirol und Kärnten - oder wo auch immer Deutsche in Österreich gern Urlaub machen.

Schindet sicher Eindruck wenn da ein deutscher Poststempel drauf is...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DR
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 170
Wohnort: ehem. "Zone"

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2007 11:26:31 
Titel:
Antworten mit Zitat

Dogmatiker hat folgendes geschrieben:

(...) oder an unser Bundeskanzleramt oder Landesregierungen von Tirol und Kärnten - oder wo auch immer Deutsche in Österreich gern Urlaub machen.


Da kannst Dir aber sicher sein, daß dann speziell UHBK eine Dolchstoßlegende draus machen wird...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hakö
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 1293
Wohnort: liebenberg im waldviertel

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2007 17:47:30 
Titel: HAUPTSACHE
Antworten mit Zitat

im roten wien hängt eine gedenktafel für den massenmörder stalin herum.
wenn man das bedenkt,weiss man welcher geist bei unseren roten sein unwesen treibt.
_________________
Pazifisten sind wie Schafe,die glauben dass der Wolf Vegetarier ist. (Yves Montand)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dogmatiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier


Anmeldungsdatum: 31.01.2007
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: Sa Apr 21, 2007 01:29:30 
Titel:
Antworten mit Zitat

Zitat:
Da kannst Dir aber sicher sein, daß dann speziell UHBK eine Dolchstoßlegende draus machen wird...


Wohl wahr...war etwas unüberlegt formuliert. Aber ich denke, den Betroffenen von einem Eurofighter-Ausstieg (bzw. den Gegengeschäften) - übertrieben gesagt - Angst zu machen wäre eine ganz gute Möglichkeit auf den BK Druck auszuüben, allerdings bräuchten diese Leute ein wenig Vernunft...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wulpe
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 234
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Sa Apr 21, 2007 10:17:40 
Titel: Re: Krieg gegen Deutschland?
Antworten mit Zitat

senator hat folgendes geschrieben:
"Urlaub in Österreich – Urlaub bei Feinden?
Nein danke, diesmal nicht"


Wenn die Urlauber ausbleiben müssen wir aber auch die ganzen deutschen Gastarbeiter wieder heim in die Arbeitslosigkeit schicken.

Ösi oder Ossi, das ist die Frage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group