www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
senator
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 669

BeitragVerfasst am: Mo März 12, 2007 10:26:09 
Titel: Die Eurofighter - Scheingefechte.
Antworten mit Zitat

Realistisch betrachtet ist davon auszugehen, da? das Eurofightergesch?ft l?ngst in trockenen T?chern ist un keine Seite ernsthaft daran denkt, irgendwelche ?nderungen zu erstreiten.
Was derzeit passiert, ist Schaumschl?gerei, ein bisschen Theater, etwas f?r die Galerie.

Die ungl?cklichen - nie ernst gemeinten - Wahlkampfversprechen tun dann nicht mehr so weh, man versucht Gesichter nicht allzusehr zu verlieren und halt der Vorg?ngerregierung noch ein paar blaue Flercken zu verpassen.
Der de facto v?llig unbedeutende Peter Pilz darf weiterhin seine B?hne f?r sein Kaspertheater nutzen und Herr Darbaros wird weiter versuchen, uns mit seinen tollen EADS - Verhandlungen zu beeindrucken.
Alles nur Theater!

Wenn ernsthafte Widerst?nde seitens der Regierung vorhanden w?ren, br?uchte EADS doch nur daf?r zu sorgen, da? die britische Armee den 5000 LKW - Auftrag (zun?chst) zur?ckzieht.
Wenn Hunderte Arbeitspl?tze gef?hrdet w?ren , dann w?rde Herr H?upl der erste sein, der nach Vertragserf?llung schreit. Das w?rde an keinem Sozialisten spurlos vor?ber gehen, nur den Gr?nen w?re das weitgehend egal. (Arbeitspl?tze braucht man nicht, die hat man einfach)
Nur der Herr Kr?uter h?tte mit seiner Aussage zu den Gegengesch?ften erhebliche Erkl?rungsprobleme.
Aber im Vergleich zu den Studiengeb?hren, w?re auch das Pillepalle.

Warum EADS das nicht macht, liegt auf der Hand: Man will den Handel ruhig und m?glichst ungest?rt ?ber die B?hne bringen und zuviel Gefechtsl?rm w?re dann eher hinderlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lauchri
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: Do März 15, 2007 13:23:49 
Titel: @Senator
Antworten mit Zitat

Du hast in vielem Recht, denn nat?rlich denkt niemand in Regierungsverantwortung daran, den EF zu stornieren. Die SP? versucht halt, ein wenig ihre unrealistischen und populistischen Wahlkampfversprechen vergessen zu machen. Darabos hat die unangenehme Aufgabe ein bisserl was zu erreichen. Und wenn er ein paar
Prozent Rabatt rausschindet(meiner Meinung nach die realistischte Variante) ist mir als Steuerzahler das mehr als Recht!!!!!
Der UA hat von seiner Aufgabenstellung(Sinn ist festzustellen ob die politisch Verantwortlichen das Gesch?ft ordentlich abgewickelt haben ) nicht die M?glichkeit den Kaufvertrag "wegzauzaubern".
Aber trotz der Selbstdarstellung des Hrn. Pilz und trotz des Schauprozesscharakter des ganzen finde ich die Resultate nicht uninteressant (sie sprechen nicht immer f?r die Vorg?ngerregierung).
Aber im letzten Punkt muss ich dir massivst widersprechen. Nach deiner
Darlegung w?re ja ? in Geiselhaft eines, so nebenbei gesagt, in gravierenden ?konomischen Schwierigkeiten steckenden, Konzern. Ich hoffe und bin auch ?berzeugt, dass dem nicht so ist. Sollte sich dies als wahr herausstellen, w?rde ich daf?r eintreten, die Dinger sofort zu stornieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
senator
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 669

BeitragVerfasst am: Do März 15, 2007 14:09:25 
Titel: @lauchri
Antworten mit Zitat

ich f?rchte, ich habe Deinen letzten Punkt nicht ganz verstanden.
Wenn ? die Flugzeuge kauft, dann wohl darum, weil es sie offensichtlich braucht.
Also was soll das taktische Storno?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lauchri
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: Fr März 16, 2007 12:55:28 
Titel: @Senator
Antworten mit Zitat

Niemand auch ich nicht, will die Dinger stornieren. Ich wollte aber klarstellen, dass die Macht ?ber dieses Gesch?fte hoffentlich!!! beim
Kunden und nicht beim Lieferanten liegt. Es w?re untragbar, sollte dem nicht so sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
senator
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 669

BeitragVerfasst am: Fr März 16, 2007 17:24:14 
Titel: Also, lieber lauchri
Antworten mit Zitat

verstehen tue ich Dich immer noch nicht.
Was heisst "Macht ?ber ein Gesch?ft" beim Kunden, bzw. Lieferanten??

Die Macht ?ber ein Gesch?ft - wie Du es nennst - steht haarklein im Kaufvertrag.
Deshalb macht man ja Kaufvertr?ge.
Dort ist sowohl der Part des Kunden, als auch der Part des Lieferanten geregelt.

Und wenn dann da drin steht, da? Gegengesch?fte abzuschliessen sind, wenn der Handel zustande kommt, dann sind Gegengesch?fte eben abzuschliessen, aber eben nur dann, wenn der Handel zustande kommt.

Wenn nun eine Seite diesen Vertrag partou nicht erf?llen will, weil er nicht ins politische Bild passt, dann bitte sch?n, muss man sich gefallen lassen, da? dann auch die Gegengesch?fte platzen. Und ein Hinweis darauf w?re in diesem Fall schon l?ngst ?berf?llig.
So einfach ist das.

Da? gegen Eurofighter, bzw. Eads unterhalb der G?rtellinie agiert wird, wird selbst eingefleischten Sozialdemokraten nicht verborgen geblieben sein.
Alles klar soweit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumuckl
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: Fr März 16, 2007 19:50:47 
Titel:
Antworten mit Zitat

Zitat:
Nach deiner
Darlegung w?re ja ? in Geiselhaft eines, so nebenbei gesagt, in gravierenden ?konomischen Schwierigkeiten steckenden, Konzern.


Davon ist EADS meilenweit entfernt. Trotz der Airbus Probleme hat EADS im Jahr 2006 keinen Verlust gemacht, sondern einen leichten Gewinn. Es sind Probleme, aber imo keine allzu gravierenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group