www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
maro
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 2692
Wohnort: N48°204014 E16°344988

BeitragVerfasst am: Mo Feb 26, 2007 23:15:16 
Titel: "Der Obmann verl?sst telefonierend den Saal"
Antworten mit Zitat

Zitat:

Abgeordneter Mag. Ewald Stadler (FP?): Der Herr Fauland war damals Leiter der ?ffentlichkeitsarbeit der Luftraum?berwachung. Was hat er mit dem Eurofighter-Projekt zu tun gehabt?

Mag. Erich Wolf: Ich k?nnte mir vorstellen, dass er zu dem Zeitpunkt die T?tigkeit der personell nicht besonders stark ausgestatteten S5-Abteilung im Kommando Luftstreitkr?fte unterst?tzt hat und als solcher eingeladen war.

Abgeordneter Mag. Ewald Stadler (FP?): Das hei?t, er hatte mit der Vorbereitung dieser Veranstaltung direkt oder indirekt zu tun?
Mag. Erich Wolf: Ich sage, m?glicherweise, ich wei? es nicht mehr. Ich m?sste in die Unterlagen oder in die Zeitlisten von damals schauen.

Abgeordneter Mag. Ewald Stadler (FP?): Herr Vorsitzender! ? Er ist gerade am Telefonieren. ? Ich m?chte dem Hohen Ausschuss nur mitteilen, dass ich vorhabe, einen Antrag zu stellen, den Herrn Kollegen Fauland, der zeitweise auch diesem Haus angeh?rt hat und nunmehr Mitarbeiter des BZ? ist, f?r diesen Ausschuss laden zu lassen. Es hat auf die Frage der Anwesenheit einen nicht unerheblichen Einfluss. (Obmann Dr. Pilz verl?sst telefonierend den Saal.)
Herr Generalmajor! Ich komme zur?ck auf die Besprechung vom 6.9.2002. Sie sagen, Sie haben keine Erinnerung mehr, wie Sie zu Ihrer Einsch?tzung gekommen sind. Das haben wir bei der letzten Fragerunde schon gekl?rt. Nun gibt es umfangreiche Informationen aus dem Bereich des Finanzministeriums, wo die Frage der Liefertermine und der Haltbarkeit des Preises dargestellt wird, und es werden auch in Ihrem Ministerium die Liefertermine in diesem Zusammenhang bewertet, insbesondere beim Herrn Wall. Wir werden den Herrn Wall dazu noch extra befragen.
Ist es denkbar, dass diese gesamte Debatte zwischen Finanzministerium und Verteidigungsministerium an Ihnen als Kommandanten der Luftstreitkr?fte vorbei gef?hrt wurde und Sie daher diese Aussage, die Sie in dieser Besprechung vom 6.9.2002 get?tigt haben, aus freien St?cken get?tigt haben? (Abg. Dr. Fekter: Ich ersuche, dass wir unterbrechen, denn wir haben keinen Vorsitz, weil der Herr Vorsitzende einfach geht! Seien wir ganz ehrlich: Wo sind wir denn? Ich halte das f?r unertr?glich!)

Abgeordneter Mag. Ewald Stadler (FP?): Da hat die Kollegin Fekter Recht, und da ich vorhin den Vorsitz hatte, unterbreche ich die Sitzung, bis der Vorsitzende sich wieder in den Ausschuss bequemt. (Obmann Dr. Pilz kommt nach kurzer Zeit wieder in den Saal zur?ck. ? Abg. Dr. Fekter: Typisch Pilz! ? Weitere Zwischenrufe bei der ?VP.)
Herr Vorsitzender, nachdem ich von der Kollegin Fekter ersucht wurde, den Vorsitz wieder zu ?bernehmen, habe ich unterbrochen, du kannst die Sitzung wieder aufnehmen.

Obmann Dr. Peter Pilz: Danke. ? Bitte, fortzufahren.


Und vor dem Saal:

_________________
Eurofighter Typhoon Die modernste Technik ist doch nicht blöd, Mann!
------------------------
Martin Rosenkranz
www.airpower.at
Editor-in-Chief
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group