www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
maro
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 2692
Wohnort: N48°204014 E16°344988

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 23:05:46 
Titel: Wolf ?ber Zweisitzer und ihre Aufgabenbereiche
Antworten mit Zitat

Zitat:

Abgeordneter Walter Murauer (?VP): Herr General, die urspr?ngliche Bestellmenge der Flugzeuge war 24 plus 6. Die 6 sind Zweisitzer zu Schulungszwecken, nehme ich an. K?nnen Sie mir diese zwei Ziffern und ihre Aufgabenbereiche ein wenig schildern?

Mag. Erich Wolf: Also die 24 plus 6, insgesamt 30 St?ck beruhen darauf, dass wir ? im milit?rischen Pflichtenheft ausf?hrlich, detailliert ausgef?hrt ? die Luftraumsicherungsoperation bedacht haben oder beleuchtet haben, und f?r die Luftraumsicherungsoperation wurde der Bedarf an 30 Luftfahrzeugen berechnet. Dass da auch Zweisitzer dabei sind, war auch unter dem Gesichtspunkt zu sehen, dass ja auch im Pflichtenheft noch der Auslandseinsatz ber?cksichtigt war und nat?rlich auch die Schulungskomponente, und dass man diese Luftfahrzeuge eben sowohl f?r die Schulung, aber fast viel mehr f?r den Auslandseinsatz ben?tigt ? n?mlich zweisitzig, weil das Aufgabenvolumen beim F?hren eines Schwarmes derartig gro? ist oder als so gro? beurteilt wurde, dass das der Pilot alleine nicht bew?ltigen kann, also der Schwarmf?hrer, sondern dass es dazu eines taktischen Kommandanten bedarf, der im r?ckw?rtigen Sitz, im r?ckw?rtigen Cockpit die Funktion des Weapon Systems Officer und auch des taktischen Kommandanten wahrnimmt.


Interessant - diese Auslegung stellt eigentlich auf F-16 und Gripen ab - der zweite Sitz im EF ist definitiv kein WSO Platz, weil der nur ident zum vorderen Cockpit gefahren werden kann.
Mit dieser Battle-Manager-Geschichte hat ja eindeutig Saab angefangen.
Wobei das ja die (durchaus nicht unlogische) sicht einer Small-Airforce ist - die Gschichten, die Wolf anspricht passieren ja in der USAF bzw. NATO ja auf h?herer Ebene und nicht im Fightercockpit.

Zeigt jedenfalls, dass all diese Flugzeuge unm?glich 1:1 vergleichbar sind sondern in unterschiedlichen Positionen mals mehr mal weniger leisten und auch mal ganz anders gedacht sind und funktionieren.
_________________
Eurofighter Typhoon Die modernste Technik ist doch nicht blöd, Mann!
------------------------
Martin Rosenkranz
www.airpower.at
Editor-in-Chief
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
bavaria
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 267
Wohnort: MUC, Bavaria

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 23:14:38 
Titel: Wof?r brauchst Due beim EF einen "taktischen Kommandant
Antworten mit Zitat

...wenn - egal ob single oder twin seater - grunds?tzlich Link 16, taktische Displays etc. f?r Deine situational awareness automatisch drin sind und Du mit allem nach NATO-Standard vernetzt bist, was an Deiner Seite kreucht (Boden) und fleucht (Luft) ???
_________________
"An aircraft is designed by ingenious eggheads, flown by real people, maintained by specialists, marketed and managed by ignorants. With an UAV, everything is vice versa. But luckily there are a few exceptions from these rules.!! (Anonymous insider)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CaptainMaxwell
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.02.2005
Beiträge: 2618
Wohnort: Maxwell AFB, AL

BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2007 23:39:56 
Titel:
Antworten mit Zitat

Dank der Situation Awareness kennst du zwar die Positionen aller 17 abzufangenden Ziele, aber welcher J?ger jetzt auf welches Ziel aufschaltet...

Bringt nicht viel wenn du auf einen Bandit 6 Meteore draufnagelst, daf?r kannst du 3 Leaker im Kurvenkampf abschiessen. (Ja ich weiss, sehr theoretisch...)

Hat schon einen Grund warum zB bei Kampfpanzern der Zugskommandant den Panzern Ziele zuweist. Oder bei der Flottenverteidigung die Aufteilung der Ziele zwischen einzelnen Schiffen (obwohl das AEGIS ja mittlerweile automatisch macht). Vor allem in F?llen wo nicht Uncle Sam mit ner Sentry um die Ecke steht musst du sowas irgendwie handeln.
_________________
Maxwell hat immer recht.
Er ist möglicherweise schlecht informiert, ungenau, stur, wirr, ignorant, vielleicht sogar abnormal dumm aber
ER HAT IMMER RECHT!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
bavaria
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 267
Wohnort: MUC, Bavaria

BeitragVerfasst am: So Feb 11, 2007 13:19:12 
Titel: Sorry, Cpt. Maxwell, WIR haben die E-3A-Flotte der NATO...
Antworten mit Zitat

und auch die RAF (bzw. auch die FAF) haben egene AEW-Komponenten. Uncle Sam muss also nicht immer bem?ht werden, und das ist auch gut so...
_________________
"An aircraft is designed by ingenious eggheads, flown by real people, maintained by specialists, marketed and managed by ignorants. With an UAV, everything is vice versa. But luckily there are a few exceptions from these rules.!! (Anonymous insider)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group