www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
Robert T
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.07.2004
Beiträge: 447
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mo Jun 02, 2014 09:03:51 
Titel: ÖBH-Helis helfen in Bosnien
Antworten mit Zitat

Unsere Reportage vom Hochwassereinsatz des Bundesheeres in Bosnien-Herzegowina:

Phase 1 waren die Evakuierungsmaßnahmen per Hubschrauber, wovon wir Fotos und ein Video zusammengestellt haben:

http://www.doppeladler.com/da/oebh/hochwassereinsatz-bosnien/

Ich hoffe Euch gefällts ...
_________________
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte mit den Schwerpunkten Streitkräfte der k.u.k. Monarchie und das Österreichische Bundesheer
http://www.doppeladler.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Flyer
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 06.09.2004
Beiträge: 233

BeitragVerfasst am: Di Jun 03, 2014 21:10:08 
Titel:
Antworten mit Zitat

das sind genau die Beiträge die man hier finden sollte!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CHH
int. Luftfahrtjournalist
int. Luftfahrtjournalist


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Groß-Enzersdorf

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2014 13:17:58 
Titel: Wer soll die Berichte verfassen?
Antworten mit Zitat

Der Homepage-Eigner mit Kasernenverbot?
Ein international und sogar beim ORF-respektierter Fachjournalist, den der ehemalige VM und sein Lokführer am liebsten in den finstersten Kerkern des GRU/FSB/KGB schmachten sehen würde?
War jemand vom Doppeladler vor Ort oder sehe ich da nur die Fotos, die Herr Gorub vom BH in dienstlichem Auftrag gemacht hat?
Ich denke, ja.
Werte Forumsgemeinde:
Die Zeiten als es hier profunden Gratis-Content gegeben hat, sind ein für allemal VORBEI!
Erstens weil WIR vom offiziellen Bundesheer geschnitten werden, weil uns das Abwehramt am liebsten abdrehen würde und weil wir auch schlicht KEINE Zeit mehr dafür haben.
Und die Zeiten als Journalisten Mitflüge in Fightern und sonstigen Militärmaschinen geboten wurden, waren goldene Zeiten. Das Bundesheer hat selbst keine Flugstunden mehr, "ressortfremde" (wie das heißt) werden grundsätzlich nicht mehr IRGENDWOHIN geflogen.
Georg arbeitet bald für ein Dutzend Magazine und ich gebe zu, einfach keine Resourcen (zeitliche und finanzielle) zu haben.
Wir haben aber auch NIE irgendetwas VERSPROCHEN und dann nicht gehalten.
Wer immer sich berufen fühlt, Content zu liefern, möge diesen MaRo übermitteln, und er wird sich dessen sicher gern annehmen.
Uns wird man mit diesem erhobenen bzw. deutenden Zeigefinger kaum mehr motivieren können.
_________________
Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2014 18:15:17 
Titel: naja…….
Antworten mit Zitat

also ich bitte mal um "halblang"…

mal grundsätzlich…

wenn dem "flyer" die Beiträge hier nicht gefallen, er ist, nehm ich an, wie jeder Forumsteilnehmer hier, herzlich eingeladen selbst welche zu lieferen….

CHH hat geschrieben:

Zitat:
...War jemand vom Doppeladler vor Ort oder sehe ich da nur die Fotos, die Herr Gorub vom BH in dienstlichem Auftrag gemacht hat?
Ich denke, ja….


sorry, der Beitrag den Robert T hier verlinkt hat, ist hervorragend und sehr professionell gemacht…

Mir als Leser ist es powidl WER den macht, wenn's ein Profi vom ÖBH macht, um so besser..

Jeder interessierte Leser kann sich da ein sehr gutes Bild machen, WAS das ÖBH im Stande ist zu leisten bei einem wirklich höchst solidarischen Katastropheneinsatz…( mögen bitte alle hier in sich kehren, wenn man ein Bürger in Bosnien ist, und in höchster Not derart professionelle und schnelle Hilfe erfährt….das IST SEHR VIEL…möge allen Lesern hier im Forum so ein Schicksal erspart bleiben, ABER wenn es sie ( uns alle ) ereilen sollte,
wünsche ich allen so einen guten Einsatz….von einem guten Nachbarland…wohlgemerkt…)



Zitat:
….Der Homepage-Eigner mit Kasernenverbot?
Ein international und sogar beim ORF-respektierter Fachjournalist, den der ehemalige VM und sein Lokführer am liebsten in den finstersten Kerkern des GRU/FSB/KGB schmachten sehen würde? ….


bittschön, keine Dolchstosslegenden hier…

Es gibt Gesetze und Vorschriften…und, ja, es gibt aus gutem Grund das Abwehramt…

sorry, bleibt bei Eurem Leisten…

wenn man mit GRU Mitgliedern verkehrt, auch wenn man es vielleicht nicht weiss…weil man eventuell zu naiv ist…

sorry…

bei aller berechtigter Kritik am ÖBH…aber der Umstand eignet sich nicht dazu…das Abwehramt zu kritisieren…

" If you can't stand the heat, stay out of the kitchen…"

mehr ist dazu nicht zu sagen….
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robert T
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.07.2004
Beiträge: 447
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Jun 12, 2014 12:53:33 
Titel:
Antworten mit Zitat

War nicht meine Absicht, eine solche Diskussion anzuregen. Ich habe jedenfalls vollstes Verständnis für die Situation hier und bin selbst auch immer wieder am überlegen, wieviel ich noch machen kann und machen will. Ich freue mich über jeden "Mader" in einem anderen Medium.

Wir bemühen uns eine ordentliche Qualität abzuliefern, ganz egal ob jemand von uns persönlich dabei war oder nicht - das trifft auf viele Blogger und Journalisten zu. Dem Feedback / Zuspruch nach gelingt uns das teilweise recht gut.
Wenn man sich die letzten airpower-Artikel so ansieht sind auch wenige dabei, die sich großteils auf eigenes Bildmaterial abstützen - als Qualitätskriterium düfte das daher wohl nicht gelten, denn ich fand sie trotzdem gut wink
Den Artikel zur Bosnien-Hilfe habe ich auch gemacht, um auf die Katastrophe, die sich dort abspielt hinzuweisen und die Spendenmöglichkeit ist auch nicht zufällig angeführt. Das Zusammentragen der Infos und Fotos war durchaus ein Aufwand den sich bisher sonst niemand in dieser Form angetan hat.

Das ich - wenn ich die Chance dazu habe - auch recht gute eigene Fotos machen kann habe ich glaube ich auch schon bewiesen. Damit, dass ich nicht einfach so nach Bosnien oder auch nur nach Vorarlberg jetten kann, um eine Reportage zu machen, können unsere LeserInnen gut leben.

Ich wünsche allen Bundesheer-affinen Seiten ein langes und "updatereiches" Leben und freue mich über jeden Neuzugang!
_________________
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte mit den Schwerpunkten Streitkräfte der k.u.k. Monarchie und das Österreichische Bundesheer
http://www.doppeladler.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group