www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
John Galt
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 15.01.2005
Beiträge: 1239

BeitragVerfasst am: Sa Nov 16, 2013 13:40:15 
Titel: Deutsche Eurofighter vs. F-22 bei Red Flag 2012
Antworten mit Zitat

Ergebnis: Im Kurvenkampf der F-22 ebenbürtig, von beiden Seiten wurden kills gemeldet - ohne HMD und in cleaner Konfiguration. Die Beschleunigung im Kurvenkampf dürfte beim EF besser sein.
Ist schon über ein Jahr alt, mir aber offensichtlich entgangen.

http://defenseissues.wordpress.com/2012/10/20/cleaning-up-red-flag-alaska-f-22-vs-typhoon-debate/
_________________
"What is the moral code of altruism? That man has no right to exist for his own sake, that service to others is the only justification of his existence, and self-sacrifice is his highest moral duty, virtue and value."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Nov 16, 2013 13:57:02 
Titel: ein Dassault Rafale
Antworten mit Zitat

hat vor längerer Zeit einen Raptor geschnupft…

Das Video als Bestätigung

http://www.youtube.com/watch?v=KOswfrc7Xtg

http://rafalenews.blogspot.co.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
squale
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: Mo Nov 18, 2013 12:33:11 
Titel: Sollte nicht überbewertet werden
Antworten mit Zitat

Wenn ich mich nicht täusche, war das der Rafale schon 2009 gelungen (siehe Video von Viper).

Die Frage ist aber wie realistisch so ein Szenario ist. Dogfights sind ja nicht mehr zeitgemäß. Es wird nur in Ausnahmefällen möglich sein, einer F-22 so nahe zu kommen und diese hat auf größere Entfernung wohl klare Vorteile. Die wird den EF wesentlich früher sehen als umgekehrt und darin liegt dann der ganze Unterschied wink

Meiner Meinung nach wird der EF weiter an Terrain auf seine direkten Konkurrenten verlieren (zB. Rafale), wenn er kein Radar mit neuerer Technik (AESA) erhält. Oder gibt's da Neuigkeiten die ich verpasst habe?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Nov 18, 2013 22:14:58 
Titel: ja...
Antworten mit Zitat

squale hat geschrieben:

Zitat:
….Die Frage ist aber wie realistisch so ein Szenario ist. Dogfights sind ja nicht mehr zeitgemäß. Es wird nur in Ausnahmefällen möglich sein, einer F-22 so nahe zu kommen und diese hat auf größere Entfernung wohl klare Vorteile. Die wird den EF wesentlich früher sehen als umgekehrt und darin liegt dann der ganze Unterschied….


das mag wohl die interessanteste Frage bei der ganzen Sache sein…

Ob Dogfights wirklich nicht mehr zeitgemäss sind…naja, da würde ich ein vorsichtiges "jein" sagen..die Geschichte hat gezeigt, dass immer wenn man glaubte Dogfights gehörten der Vergangenheit an, dass so manche Airforce ganz schnell in eine andere Realität zurückgeholt wurde..

Nehmen wir jetzt mal die F-22..OK , in der Theorie ist das ein Air Superiority Gerät, dass zumindest laut Prospekt eine bis dato nicht erreichte BVR Range hat…plus Supercruise etc etc , nur, wir wissen nach wie vor nicht ob das wirklich ganz so toll ist…gut daneben noch ein bissel "stealth"…

Trotzdem aber haben die Designer offenbar Wert darauf gelegt eine hohe Agilität einzubauen…ob jetzt dazu, um im Fall des Falles durch Ausweichmanöver schnell genug die Geometrie in der "equation" bei einem SAM Angriff ändern zu können…oder weil man meinte, dass durch alle möglichen Faktoren bedingt, auch eine F-22 mal in einen Dogfight verwickelt werden könnte…? wer weiss…?

Und da stellt sich jetzt doch heraus, dass ein Rafale, zumindest bestätigt, einer F-22 ebenbürtig oder sogar überlegen sein kann..

auf jeden Fall interessant...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Helmchen
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 1825
Wohnort: Dornbirn, Vlbg., Österreich, Europa, Dreckskugel

BeitragVerfasst am: Di Nov 19, 2013 15:54:05 
Titel:
Antworten mit Zitat

Dogfights sind absolut Zeitgemäß!!

Das Grund-"Problem" ist: Wir kennen die ROE's nicht!
Dazu kommt, es ist "vorgesehen" das Piloten bei Red Flag Übungen "sterben", das ist der Sinn und Zweck von dem ganzen Zirkus. Und selbst wenn man eventuelle Limitations (Qxygen, F22), der EF/die Rafale Clean usw. war ausser acht lässt.......es ist schon allein der Wahrscheinlichkeit geschuldet das da ein Raptor auch mal den kürzeren zieht.

Summasummarum (wir hatten dieses Thema schon öfters, glaub ich mal) solche Meldungen sind NUR mit einer ordentlichen Prise Salz zu genießen. Da liest halt jeder raus was er lesen will. Für manche ist das die "Bestätigung" das der Raptor ein technologisches Schreckgespenst ist, und EF und Co. in Wahrheit die besseren sind.......blablabla
Nüchtern Betrachtet ist weder das eine noch das andere richtig.

Davon abgesehen ist die beste Methode einen Dogfight zu gewinnen immer noch die es garnicht dazu kommen zu lassen! Da kommt BVR ins Spiel und da macht dem Raptor (+ AWACS weil ohne das gehen die Amis net auf Weg) keiner was vor.......in Echt und in Übung auch...

Lord Helmchen
_________________
"I wish I was a neutron bomb, for once I could go off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanT
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.08.2004
Beiträge: 205

BeitragVerfasst am: Di Nov 26, 2013 14:52:46 
Titel:
Antworten mit Zitat

Lord Helmchen hat folgendes geschrieben:

Davon abgesehen ist die beste Methode einen Dogfight zu gewinnen immer noch die es garnicht dazu kommen zu lassen! Da kommt BVR ins Spiel und da macht dem Raptor (+ AWACS weil ohne das gehen die Amis net auf Weg) keiner was vor.......in Echt und in Übung auch...

Lord Helmchen


Da geb ich dir recht. Aber man braucht für BVR auch entsprechende Lenkwaffen und da hinkt der West mit Meteor und AIM-120D etwas hinterher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Galt
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 15.01.2005
Beiträge: 1239

BeitragVerfasst am: So Dez 01, 2013 16:14:25 
Titel:
Antworten mit Zitat

Und bei solchen Berichten wird meine negative Meinung über den JSF F-35 noch weiter bestätigt. Wenn sogar ein EF oder Rafale mit einer F-22 zumindest in Performance gleichziehen kann, was sagt das erst über den JSF aus, der ja in kleinster Weise einer F-22 auch nur ebenbürtig.
_________________
"What is the moral code of altruism? That man has no right to exist for his own sake, that service to others is the only justification of his existence, and self-sacrifice is his highest moral duty, virtue and value."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group