www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
maro
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 2692
Wohnort: N48°204014 E16°344988

BeitragVerfasst am: Sa Feb 17, 2007 01:00:10 
Titel: Klaus-Dieter Bergner ?ber unser Logistikpaket
Antworten mit Zitat

Zitat:
Abgeordneter Walter Murauer (?VP): Diese Kosten sind sowohl f?r Tranche I als auch II, die wir bekommen beziehungsweise nachger?stet erhalten, gleich anzusehen ? oder gibt es Erfahrungswerte einer weiteren Entwicklung, einer weiteren Verbesserung, die sich dann auch sowohl in den Betriebskosten als auch in den Lebenszyklen-Kosten auswirken?

Dr. Klaus-Dieter Bergner: Ich glaube, es ist mit ?sterreich ein Logistikpaket vereinbart worden, wodurch ?sterreich in das Modernisierungsprogramm der Flugzeuge automatisch eingebunden ist. Das hei?t also, wenn Ger?te weiterentwickelt werden, dann wird ?sterreich an der weiterentwickelten Version dieses Ger?ts partizipieren k?nnen. Es gibt so ein Programm, das hei?t Obsolecence-Program, da ja auch immer nach einer gewissen Zeit Bauelemente, Chips, Computer nicht mehr produziert werden. Dann gibt?s neue ? und ?sterreich ist, soweit ich wei?, automatisch in diesem Programm drinnen. Das Flugzeug wird immer state of the art sein.

Abgeordneter Walter Murauer (?VP): Auf den letzten Stand gebracht, f?r eine Laufzeit von ...?

Dr. Klaus-Dieter Bergner: Tja, meine pers?nliche Meinung ist aus den Erfahrungen mit dem Betrieb von Kampfflugzeugen heraus: Der Flieger wird bei Ihnen 50 Jahre fliegen. Jetzt nehmen Sie die deutsche Luftwaffe: Wir fliegen im Moment F-4 Phantom. Die stammen aus der Zeit des Vietnam-Krieges, Ende der f?nfziger Jahre entwickelt. Die sind mehrmals modernisiert worden; das Ausmusterungsdatum ist etwa 2012.
Dieses Flugzeug wird auf jeden Fall die Anforderungen in den n?chsten 30, 40, 50 Jahren, die hier im Rahmen der europ?ischen und der nationalen Luftraumverteidigung anstehen, erf?llen k?nnen.

_________________
Eurofighter Typhoon Die modernste Technik ist doch nicht blöd, Mann!
------------------------
Martin Rosenkranz
www.airpower.at
Editor-in-Chief
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group